Sehr geehrte Ärztinnen und Ärzte!

In der Zahnmedizin werden von Patienten immer häufiger körperverträgliche und ästhetisch anspruchsvolle Lösungen verlangt. Das computergesteuerte Fertigungssystem „inLab“ in Verbindung mit „VITA IN-Cream“ und „IPS e. max ZirCAD“ bietet eine vollwertige Alternative zu metallkeramischen Restaurationen. Gegossene Metalle werden weltweit aus Gründen der Ästhetik und Verträglichkeit immer mehr vom Markt verdrängt. Klinische Langzeitstudien haben ergeben, dass die Belastbarkeit im Vergleich zu herkömmlichen Technologien um ein Vielfaches gestiegen ist.

Bei uns gefertigte Gerüste bestehen aus ytriumstabilisiertem Zirkonoxid (klinisch bewährtes ZrO2-Yt2O3-System). Lassen Sie sich nicht täuschen, „Zirkon ist nicht gleich Zirkonoxid!“

                         

Wir konnten schon Erfahrung sammeln zu einer Zeit, in der in Tirol noch alle anderen Labors diese innovative Technik ablehnten (seit 2000). Die Erfahrung und den Wissensvorsprung dieser Jahre geben wir nun gerne an Sie weiter! Nehmen Sie sich Zeit für die kaum enden wollenden Vorteile dieser High-End-Tech-Keramik der CAD-CAM-Produkte.

Klinische Aspekte

  • hohe funktionelle Belastbarkeit auch im Seitzahnbereich!
  • Zirkonoxid seit über 16 Jahren millionenfach bewährt
  • metallfrei, dadurch keine elektromagnetischen Störungen
  • hohe perio-prothetische Wertigkeit
  • hervorragende Biokompatibilität
  • keine Neigung zur Plaquebildung (Mundhygiene)
  • keine allergischen Reaktionen
  • spannungsfreies Zementieren
  • wesentlich geringere Temperaturleitfähigkeit
  • exzellente dentale Ästhetik
  • Zahnfleischränder bleiben hell und brilliant große Präparationsfreiheit, da sich „inLab“ und „ZirPress“ sowohl für Stufen als auch für Hohlkehlenpräparation eignet
  • einfache Eingliederung, da traditionell zementierbar
  • kein Kleben mehr notwendig
  • keine lästige Goldabrechnung
     

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, durch eine Kooperation mit Ka-Dent Dentallabor von den Vorteilen dieser innovativen Technologie zu profitieren.

Interessiert? Einer unserer Mitarbeiter steht Ihnen gerne für ein persönliches Beratungsgespräch in Ihrer Praxis zur Verfügung. Nutzen Sie unser günstiges Einstiegsangebot! Weitere Informationen über die breite Palette der Indikatoren (von Abutment bis zur Zirkonbrücke) können Sie gerne bei uns anfordern.